B12 – Wohnhausbrand | Am Rinnergrund

Datum: 27.05.2020
Einsatzzeit: 09:18 – 18:30
Eingesetzte Fahrzeuge:
  • TLF-A 3000-200
  • HLF 3
  • KRFS-Tunnel
  • MTF
  • MZF
Weitere Einheiten:
  • FF Gratwein
  • FF Judendorf – Straßengel
  • BtF Sappi
  • FF Eisbach-Rein
  • FF Friesach-Wörth
  • FF Deutschfeistritz
  • Rotes Kreuz
  • Polizei

Die Feuerwehr Gratkorn – Markt wurde zu einem Brandverdacht in den Rinnergrund alarmiert.

Beim Eintreffen des ersten Löschfahrzeuges wurde bereits eine starke Rauchentwicklung im Dachbereich festgestellt und weitere Kräfte zur Unterstützung angefordert.
Alle sich noch im Brandobjekt befindenden Bewohner wurden sofort evakuiert. Zeitgleich wurde mit der Brandbekämpfung unter Atemschutz im Innenangriff begonnen.

Nach dem Eintreffen der TB37 Sappi wurde mit Rettungssägen die Dachhaut geöffnet und sukzessive abgelöscht.
Durch ein externes Bergeunternehmen wurden die gesamte Blechdachabdeckung abgetragen. Zwei Atemschutztrupps führten im Anschluss Nachlöscharbeiten durch. Nach dem „Brand aus“ wurden noch diverse Sicherungsarbeiten am Objekt durchgeführt und im Anschluss die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Schreibe einen Kommentar