B05 – Zimmerbrand | Neubaugasse

Datum: 19.09.2021
Einsatzzeit: 14:32 – 17:45
Eingesetzte Fahrzeuge:
  • TLF-A 3000-200
  • HLF3
  • KRFS-Tunnel
  • MZF
  • MTF
Weitere Einheiten:
  • FF Gratwein
  • BtF Sappi
  • Rotes Kreuz
  • C12
  • Polizei

Die Freiwillige Feuerwehr Gratkorn- Markt wurde am 19.09.2021 um 14:32 gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Gratwein und der Betriebsfeuerwehr Sappi (TB 37) zu einem Zimmerbrand in einem Mehrparteienhaus in der Neubaugasse in Gratkorn alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Brand auf die betroffene Wohnung begrenzt, die Bewohner hatten die Wohnung noch vor Eintreffen der Feuerwehr verlassen können. Laut Meldung befand sich noch eine Katze in der Wohnung. Das Stiegenhaus im betroffenen Gebäude war leicht verraucht.

Die Aufgaben der eingetroffenen Wehren bestanden darin, nach setzen eines Rauchvorhanges, einen Löschangriff mittels C- Rohr in der betroffenen Wohnung vorzunehmen und die Tierrettung durchzuführen. Des Weiteren wurden die restlichen Bewohner gemeinsam mit der Polizei aus dem Mehrparteienhaus evakuiert und umfangreiche Belüftungsmaßnahmen vorgenommen.

Es konnte folglich nach durchführen der Löscharbeiten um 15:30 Uhr Brand aus gegeben werden. 5 Personen mit leichten Atembeschwerden wurden dem vor Ort anwesenden Rettungsdienst zur weiteren Versorgung übergeben. Die Katze konnte zwar rasch aus der betroffenen Wohnung geborgen werden, verstarb jedoch in Folge des Brandgeschehens.

Nach Kontrolle der angrenzenden Wohnbereiche mittel Gaswarngerät konnten diese, ausgenommen die betroffene Brandwohnung, wieder an die Bewohner übergeben werden.

Schreibe einen Kommentar